Gemeinde Gro�-Rohrheim

Seitenbereiche

Navigation

Aktuelle Bekanntmachungen

  • Aktuelle Fundsachen im Fundbüro
    (Stand: 30.03.2020)


    Gefunden am Gegenstand
    September 2019 Damenfahrrad
    September 2019 Mountainbike
    September 2019 Jacke
    Oktober 2019 Brille
    Oktober 2019 Kinderjacke
    November 2019 Schlüsselbund
    November 2019 Goldene Kette
    Dezember 2019 Handschuh
    Dezember 2019 Sonnenbrille mit Etui
    Dezember 2019 Schlüsselbund
    Januar 2020 Armbanduhr
    Januar 2020 Mountainbike
    Januar 2020 Damenfahrrad
    Februar 2020 Schlüssel
    März 2020 Damenfahrrad



    Wenn Sie Eigentümer einer o.g. Gegenstände sind, melden Sie sich bitte beim Fundbüro – Frau Walz in Zimmer 6 oder telefonisch unter 06245/90777-20.


    gez. Bersch
    (Bürgermeister)

  • Liebe Groß-Rohrheimerinnen und Groß-Rohrheimer,


    wir befinden uns in einer Ausnahmesituation.


    Auch Groß-Rohrheim bleibt nicht von dem Virus verschont.


    Wir fordern sie daher auf, sich an folgende Regeln zu halten.
    - Halten sie sich überwiegend in ihrer Wohnung auf.
    - Beschränken sie ihren Aufenthalt im Freien auf das Notwendigste. Halten sie einen    Abstand von 2 Metern zu anderen Menschen.
    - Es dürfen sich maximal 2 Personen in einer Gruppe aufhalten. Halten sie auch innerhalb dieser Gruppe den notwendigen Abstand von 2 Metern ein.
    - Wenn sie niesen oder husten müssen, so tun sie das in die Armbeuge
    - Waschen sie ihre Hände mehrmals am Tag mit Seife und immer mindestens 30 Sekunden lang.
    - Lassen sie Radio und Fernseher eingeschaltet, um sich über die aktuelle Situation zu informieren.
    - Die aktuellen Informationen können sie auch auf der Homepage der Gemeinde erfahren.
    - Wenn sie ein Geschäft betreten, achten sie dort auf die genehmigte Anzahl der Personen, die sich im Verkaufsraum aufhalten dürfen.
    - Seien sie rücksichtsvoll und verständnisvoll zu ihren Mitmenschen.


    Vielen Dank für ihr Verständnis und bleiben sie gesund.


    gez.
    Rainer Bersch
    Bürgermeister

  • Liebe  Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!


    Die derzeitige Epidemie stellt uns vor große Aufgaben. Das öffentliche Leben erfährt immer mehr Einschränkungen.
    Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass Anträge zu einem Schiedsverfahren bis auf Weiteres nur telefonisch (06245/90777-17) aufgenommen werden können und dass im Rahmen dieser Kontaktaufnahme geklärt wird, ob eine persönliche Vorsprache erforderlich ist.
    Das Schiedsamt wird dann von Einzelfall zu Einzelfall entscheiden, ob die Angelegenheit tatsächlich dringlich ist.


    Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


    Schiedsamt
    Groß-Rohrheim

  • Liebe Groß-Rohrheimerinnen und Groß-Rohrheimer!


    Der Bauernmarkt wird, bis auf unbestimmte Zeit, eingeschränkt im Rathaushof stattfinden. Das Bauernmarktcafé und der Winzer Vollmer werden nicht mehr am Markt teilnehmen. Die Stände, die Obst und Gemüse sowie Fleisch- und Wurstwaren anbieten, werden dies weiterhin tun. Der Stammtisch am Stand des Metzgers darf nicht mehr stattfinden! Diese Regelung wurde in Absprache mit dem Bauernmarktteam erstellt.


    Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


    Bleiben Sie bitte gesund!


    Mit freundlichen Grüßen


    gez. Bersch
    Bürgermeister


     

  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,


    das Sozial- und Gewerbeamt ist vom 23.03.2020 bis einschließlich Freitag, den 03.04.2020 geschlossen.


    Wir bitten um Beachtung.


    gez. Bersch
    (Bürgermeister)

  • Bekanntmachung


    des endgültigen Wahlergebnisses
    der Direktwahl des Bürgermeisters
    in der Gemeinde Groß-Rohrheim


    Der Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 17.03.2020 das endgültige Wahlergebnis der Direktwahl ermittelt und folgende Feststellungen getroffen:


    1. Zahl der Wahlberechtigten 3.006
    2. Zahl der Wählerinnen und Wähler 1.882
    3. Zahl der gültigen Stimmen 1.868
    4. Zahl der ungültigen Stimmen 14


    Die Zahlen der für die einzelnen Bewerber abgegebenen Stimmen verteilen sich wie folgt:


    Lfd. Nr. Familien- und Rufname Träger des Wahlvorschlags Stimmen %
    1 Holdefehr, Sascha SPD 706 37,8
    Bersch, Rainer Rainer Bersch 1.162 62,2


    Nach den Stimmzahlen ist Herr Rainer Bersch zum Bürgermeister gewählt.


    Einsprüche gegen die Gültigkeit der Wahl kann nach § 25 i.V.m. § 49 KWG erheben:
    - jede Bewerberin/oder jeder Bewerber, die oder der an der Wahl teilgenommen hat,
    - jede Bewerberin/oder Bewerber eines zurückgewiesenen Wahlvorschlages,
    - jeder Wahlberechtigte des Wahlkreises, der die Verletzung der eigenen Rechte geltend macht,
    - und jeder Wahlberechtigte, der nicht die Verletzung der eigenen Rechte geltend macht, wenn ihn eins von Hundert der Wahlberechtigten (=30 Wahlberechtigte) unterstützen.


    Der Einspruch ist binnen einer Ausschlussfrist von zwei Wochen von dem Tag dieser Bekanntmachung ab schriftlich oder zur Niederschrift bei mir einzureichen und innerhalb der Einspruchsfrist im Einzelnen zu begründen; nach Ablauf der Einspruchsfrist können weitere Einspruchsgründe nicht mehr geltend gemacht werden. Über den Einspruch beschließt die Gemeindevertretung der Gemeinde Groß-Rohrheim.

    Groß-Rohrheim, 25. März 2020


        Klaus Menger
    Gemeindewahlleiter

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    wie Sie bereits über die Medien mitgeteilt bekommen haben, gibt es einige Einschränkungen für die Bekämpfung des Corona-Virus.


    Für die aktuelle Regelung von Öffnung und Schließung verschiedener Einrichtungen wurde vom Land Hessen die vierte Verordnung veröffentlicht.


    Wir bitten um Beachtung!


    gez. Rainer Bersch


    Bürgermeister


     

  • Liebe Groß-Rohrheimerinnen und Groß-Rohrheimer!


    Der 361. Maimarkt „Off de Gass“ muss in diesem Jahr leider ausfallen. Grund dafür ist die momentane Ausnahmesituation. Wir als Gemeinde haben eine Fürsorgepflicht für unsere Mitbürger und können es daher nicht verantworten, eine Veranstaltung durchzuführen, die der momentanen Situation vollkommen widerspricht.


    Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.


    Bleiben Sie bitte gesund!


    Mit freundlichen Grüßen


    gez. Bersch
    Bürgermeister

  • Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger!


    Aufgrund der steigenden Infektionsgefahr durch das Coronavirus bleibt die Bücherei bis auf Weiteres geschlossen.


    Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Der Gemeindevorstand
    gez. Rainer Bersch
    Bürgermeister


     

  • Termine im Rathaus nur noch nach telefonischer Vereinbarung
    Bürgerhalle und Veranstaltungsräumlichkeiten bleiben geschlossen

Einträge insgesamt: 18
1   |   2      »      

Weitere Informationen