Gemeinde Gro�-Rohrheim

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

Gemeindeverwaltung Groß-Rohrheim

Rheinstraße 14, 68649 Groß-Rohrheim
Tel.: 0 62 45 90777-0
Fax: 06245 90777-27
info(@)gross-rohrheim.de

Email schreiben

 

 

Aktuelles aus dem Rathaus

  • Kinder brauchen Aufgaben, an denen sie wachsen können
    Vorbilder, an denen sie sich orientieren können
    Gemeinschaften, in denen sie sich aufgehoben fühlen.
    Wenn Sie sich mit unserem Leitsatz identifizieren können,
    sind Sie vielleicht die/der Richtige für unser Team.



    S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G



    Die Gemeinde Groß-Rohrheim sucht für das Team der Kommunalen Kindertagesstätte
    zum 01. August 2020 eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieherin/Erzieher (m/w/d) (39 Std./Woche), zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet.
    In unserer Kindertagesstätte werden über 70 Kinder von eins bis sechs Jahren betreut.
    Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
    • Pädagogische Förderung und liebevolle Betreuung der Kinder
    • Gestaltung von Bildungs- und Erziehungsprozessen
    • Zusammenarbeit mit Eltern als Bildungs- und Erziehungspartner
    • Behördliche Vorschriften (SGB VIII, HKJGB, KiföG) kennen und anwenden
    • Naturpädagogisches Konzept
    Ihr Profil:
    • Fachliche Qualifikation (zur/zum staatlich anerkannte(n) Erzieherin/Erzieher)
    • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
    • Liebevollen, respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Kindern
    • Engagement, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Loyalität
    Sie erwartet:
    • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
    • Naturkonzept, das zur Selbstwirksamkeit anregt
    • Marte-Meo-Indoor-Fortbildungen
    • Kollegiales, kreatives und motiviertes Team
    • Fachliche Weiterentwicklung sowie bedarfsgerechte Fortbildungsmaßnahmen
    • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im Rahmen einer Teilzeitstelle
    (39,0 Std./Woche). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe -S 8 a- des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD - Sozial und Erziehungsdienst).
    Die Stelle kann grundsätzlich auch von mehreren Teilzeitkräften besetzt werden.



    Wir arbeiten in Funktionsräumen nach dem situationsorientierten Ansatz. Die Kinder können sich in allen Räumen frei bewegen. Projekte und Angebote werden gruppenübergreifend nach den Interessen und Bedürfnissen der Kinder angeboten. Kindertreff und Abschlusskreis sind feste Elemente im Tagesablauf. Jede Erzieherin/jeder Erzieher ist prinzipiell für alle Kinder verantwortlich, hat aber fest zugeordnete Bezugskinder. Sie sind zuständig für Entwicklungsbegleitung, Beobachtungen, Entwicklungsprotokolle und Elterngespräche dieser Kinder.
    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches aktives Engagement (Feuerwehr, DRK, THW) nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.
    Sollten Sie an einer Mitarbeit in unserem Team der Kommunalen Kindertagesstätte interessiert sein, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12. März 2020 an den
    Gemeindevorstand der Gemeinde Groß-Rohrheim Personalamt Rheinstraße 14 68649 Groß-Rohrheim. (E-Mail: info@gross-rohrheim.de)



    Für Rückfragen steht Ihnen das Personalamt, Herr Linert, unter der Telefonnummer 06245 / 90777-15 oder die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Luley, unter der Telefonnummer 06245 / 290 902 gerne zur Verfügung

  • Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Bäumchen auf unserer „Hochzeitswiese“ an der Bibliser Straße zu pflanzen.


    Sofern Ihrerseits der Wunsch daran besteht, bitten wir Sie, sich bis 09. März 2020 mit
    Frau Preißinger (Tel. 06245/90777-13) bezüglich der Auswahl eines Baumes in Verbindung zu setzen.


    Als nächster Pflanztermin ist Samstag, der 21. März 2020, 11:00 Uhr, vorgesehen.


    Der Gemeindevorstand
    der Gemeinde Groß-Rohrheim
    gez. Rainer Bersch, Bürgermeister

  • Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


    wir teilen mit, dass die Gemeindeverwaltung am Fastnachtdienstag, den 25. Februar 2020, nur
    von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet ist.


    Wir bitten um Beachtung!


    Der Gemeindevorstand
    gez. Rainer Bersch
    Bürgermeister


     

  • Bald ist es soweit, der nächste Basar des kommunalen Kindergartens findet am 22.03.2020 im Hallenanbau der Bürgerhalle Groß-Rohrheim (Jahnstraße 9) statt.

  • Amtliche Bekanntmachung


    Die Gemeindebücherei bleibt am Donnerstag, den 06. Februar 2020 sowie am
    Donnerstag, den 13. Februar 2020 geschlossen.


    Ab Donnerstag, den 20. Februar 2020, sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (15:30 Uhr bis 18:30 Uhr) für Sie da.


    Der Gemeindevorstand
    gez. Rainer Bersch
    Bürgermeister


     


  • Haushalt 2020
    Die Freien Wähler bemängeln in diesem Bericht, dass keine Zahlen für Investitionen im Haushalt eingestellt waren. Diese Behauptung stimmt nicht.
    Die Gemeindevertretung hat am 15.05.2019 Beträge aus dem Investitionszuschuss des Landes Hessen für folgende Projekte beschlossen:
    - Winterrasenplatz
    - Kleinspielfeld/Weitsprunganlage
    - Bewegungsparcours/“Trimm Dich Pfad“
    Hierfür sind 250.000 EUR vorgesehen.
    Für die Einrichtung einer behindertengerechten Toilette sowie eines abschließbaren Unterstandes für die Geräte des Bauernmarktes und eines festen Pavillons sollen 100.000 EUR zur Verfügung gestellt werden.
    Für die Anschaffung eines neuen Traktors mit Frontmulcher für den Bauhof der Gemeinde sind 100.000 EUR bereit zu stellen.
    Die Kosten für den Feuerwehranbau waren zum Zeitpunkt der Beratung noch nicht bekannt, deshalb konnten auch keine Investitionskosten in den Haushalt eingestellt werden.
    Im Vorbericht des Haushaltes auf Seite 32 sind sämtliche Investitionen aufgelistet. Im Investitionshaushalt werden auf den Seiten: 57, 59 und unter den einzelnen Produkten auf den Seiten 96, 172, 205 sowie den noch nicht verplanten Restbetrag auf Seite 254 aufgeführt. Wir werden die betreffenden Seiten des Haushaltes auf unserer Homepage www.gross-rohrheim.de veröffentlichen.
    Die 750.000 EUR des Investitionszuschusses belasten den ordentlichen Haushalt unserer Gemeinde in keinster Weise.
    Der ordentliche Haushalt schließt mit einem Plus von ca. 80.000 EUR ab.


    Bürgermeister
    Rainer Bersch

  • Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!


    Der Gemeinde-Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 17.01.2020 folgende Wahlvorschläge für die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in der Gemeinde Groß-Rohrheim am 15.03.2020 zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden:

  • Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger!
    das Ehrenamt ist ein sehr wertvoller Schatz in unserer Gesellschaft. Denn grundsätzlich gilt: Ehrenamt ist nicht Arbeit, die nicht bezahlt wird, sondern Arbeit, die unbezahlbar ist. Wir brauchen das Engagement der Bürgerinnen und Bürger – also Ihren Einsatz. Denn Sie, die sich freiwillig engagieren, tragen mit Ihrem Einsatz, mit Ihrer Kreativität und Eigeninitiative zum Fortschritt und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft bei. Ihre Arbeit wirkt in einem Maß solidaritätsstiftend, wie es der Staat nie organisieren könnte. Das verdient unsere ganze Unterstützung und Anerkennung. Und genau deshalb wollen wir Sie bei Ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen. Die unterzeichnenden Städte und Gemeinde bieten Ihnen auch im Jahr 2020 wieder ein ausgefeiltes und hochqualitatives Seminarprogramm an. Und zwar exklusiv für Sie und Ihre Vereine oder Organisationen. Viele Vorschläge, Themen und Anregungen haben wir von Ihnen erhalten und in das neue Jahresprogramm eingearbeitet. Und wir haben dafür gesorgt, dass das gesamte Seminarangebot für Sie kostenfrei bleibt.
    Studieren Sie das Angebot intensiv, klären Sie, ob Sie oder andere Vertreter Ihres Vereins oder Ihrer Organisation teilnehmen werden und melden Sie sich und Ihre Kolleginnen und Kollegen rechtzeitig wie beschrieben an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und danken
    Ihnen allen für Ihr unermüdliches Engagement.


    gez. Bürgermeister


    Rainer Bersch

  • Liebe Leserinnen und Leser, folgende Medien bzw. Neuerscheinungen liegen ab sofort für Sie in unserer Bücherei bereit:

  • Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger!


    Aufgrund unserer Lage am Rhein sind wir gemäß den Vorgaben des Regierungspräsidiums Darmstadt verpflichtet unsere Bürgerinnen und Bürger über die potenziell gefährdeten Gebiete in unserer Gemeinde zu informieren. Diese Karten zeigen die gefährdeten Gebiete bei einem hundertjährigen Hochwasser, wenn der Rheindamm versagen würde.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
       Der Gemeindevorstand
    der Gemeinde Groß-Rohrheim
     
            Rainer Bersch
          - Bürgermeister -

Einträge insgesamt: 23
1   |   2   |   3      »      

Weitere Informationen

Gemeindeverwaltung Groß-Rohrheim

Rheinstraße 14, 68649 Groß-Rohrheim
Tel.: 0 62 45 90777-0
Fax: 06245 90777-27
info(@)gross-rohrheim.de

Email schreiben